Caren Lay bei Hart aber fair

24.10.2017

"Wenn Wohnen unbezahlbar wird – was muss die nächste Regierung tun?" Das war das Thema bei "Hart aber fair" am 23.10.2017. Schöne Wohnung für 16 Euro den Quadratmeter? Kein Problem für wohlhabende Doppelverdiener ohne Kind und laute Hobbys. Und der  große Rest: steht in der Schlange und hofft auf Wunder. Sind da nur Miethaie auf Beutezug? Was tun gegen explodierende Mieten?

Die stellvertretende Partei- und Fraktionsvorsitzende Caren Lay diskutierte live bei Frank Plasberg mit Alexander Graf Lambsdorff (FDP-Bundestagsabgeordneter), Gerhard Matzig (Architektur-Journalist der „Süddeutschen Zeitung“), Klaus-Peter Hesse (Geschäftsführer ZIA - Zentraler Immobilien Ausschuss) und einem Familienvater, der in Frankfurt eine bezahlbare Wohnung sucht.

Die Sendung kann hier bis zum 23.10.2018 in der ARD Mediathek nachgesehen werden.