22. Februar 2017, 19:00 - 21:00, Bielefeld

Für eine soziale Wohnungsoffensive – für eine neue Gemeinnützigkeit (Diskussion)

 Am 22. Februar 2017 ist Caren Lay in Bielefeld unterwegs.

Thema der Abendveranstaltung ist die neue Gemeinnützigkeit, mit der DIE LINKE einen Sektor auf dem Wohnungsmarkt schaffen will, der nicht auf Profit ausgelegt ist. Das wäre der dringend notwendige Neustart im sozialen Wohnungsbau. 

In Bielefeld ist der Bestand von 40.000 Sozialwohnungen in den 80er Jahren auf
nicht einmal mehr 12.000 gefallen. Die Mieten stiegen zwischen 2009 und 2014
um 22 Prozent.

In der Wohnungspolitik muss endlich etwas passieren! Die Politik der Bundesregierung ist verfehlt, Maßnahmen für den sozialen Wohnungsbau gibt es nicht.

Nach dem Vortrag von Caren Lay wird es die Möglichkeit zur Diskussion geben.

 

 

 

 

 

Wo?

Vortragssaal im Historischen Museum
Ravensberger Park 2
33607 Bielefeld