11. Oktober 2019, 19:00 - 21:00, Königswinter

Bezahlbarer Wohnraum für alle

Zum Abschluss ihrer Mietentour durch fünf Städte in Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen besucht Caren Lay am 11. Oktober 2019 Königswinter. Bei der Abendverstaltung um 19 Uhr wird es darum gehen, was gegen Wohnungsknappheit, Verdrängung und Mietenwahnsinn getan werden kann und getan werden muss

Wohnen ist in den letzten Jahren zu einer zentralen sozialen Frage geworden. Eine gute bezahlbare Wohnung zu finden, wird für Mieterinnen und Mieter immer schwieriger. Je weniger Geld ein Haushalt zur Verfügung hat, desto seltener gelingt es. Zeitgleich nimmt die Spekulation mit Wohnraum und Grundstücken immer mehr zu. 

Aber auch der Widerstand gegen diesen Mietenwahnsinn, gegen Verdrängung und Luxussanierungen wächst und wächst. Der Protest wurde mit Großdemonstrationen von Zehntausenden auf die Straße getragen und Mieterinitiativen, Mietervereine, Sozialverbände, Gewerkschaften und Parteien haben sich bundesweit formiert, sodass der Druck für eine neue Mieten- und Wohnungspolitik immer größer wird. Der Mietenwahnsinn muss endlich gestoppt werden!

Caren Lay, stellvertretende Vorsitzende und Sprecherin für Mieten-, Bau- und Wohnungspolitik der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, wird mit dem Bürgermeisterkandidaten Bastian Reichardt über die Wohnungssituation in Königswinter und LINKE Lösungen für eine Politik der Mieterinnen und Mieter diskutieren

Wo?

Alevitischer Kulturverein Siebengebirge
Hauptstraße 352
53639 Königswinter