18. Oktober 2019, 11:50 - 13:00

Rede im Bundestag: Wohngeld ausweiten

Am 18. Oktober 2019 spricht Caren Lay gegen 11:50 Uhr im Bundestag in der Debatte zum Wohngeldstärkungsgesetz, das die Bundesregierung vorgelegt hat. Die Fraktion DIE LINKE. hatte zur Ausweitung des Wohngeldes und zur Begrenzung der Wohnkosten bereits einen Antrag eingebracht, der nun abgestimmt wird.

Die von der Koalition geplante Wohngeldreform gleicht den gestiegenen Bedarf nicht aus. Die Reform wird mit dem Mietenanstieg nicht mithalten können! Nach der Abschaffung der Wohnungsgemeinnützigkeit fehlen immer mehr Sozialwohnungen. Die muss kurzfristig durch das Wohngeld ausgeglichen werden. Die hohen Wohnkosten sind eine unzumutbare Belastung, besonders für gering- und normalverdienende Haushalte. Es darf nicht sein, dass Haushalte bei den Ausgaben für Essen, Bildung oder Information sparen müssen, um ihre Miete bezahlen zu können. Es braucht einen Neustart im sozialen Wohnungsbau!

Die Debatte wird live im Fernsehen bei Phoenix (Livestream) sowie im Internet unter www.bundestag.de übertragen.

Wo?

Bundestag
zu sehen im Fernsehen bei Phoenix und im Internet unter bundestag.de