„100 Tage GroKo-Deal: Einfallslos und ungerecht?"

Caren Lay bei ZDF login

27.03.2014

Über die Bilanz nach 100 Tagen der schwarzroten Große Koalition diskutierte Caren Lay in der Sendung ZDFlogIn mit der stv. Fraktionsvorsitzenden der SPD-Fraktion, Eva Högl, dem Spiegel-Journalisten Markus Feldenkirchen, Jungunternehmer Benjamin Achenbach und den logIn-Usern.

Caren Lay kritisierte die Vorhaben der Bundesregierung für die soziale Schieflage und warf der GroKo einen klaren Fehlstart vor. Die ZuschauerInnen teilten offenbar ihre Kritik an der schwarzroten Umsetzung des Mindestlohns, der blitzartigen Diätenerhöhung und anderen Regierungsprojekten. Im abschließenden Voting erhielt Caren Lay 91 Prozent der Stimmen.

Wer die Sendung verpasst hat, kann sie in ganzer Länge oder in einer Kompaktversion in der ZDF-Mediathek sehen. Hier der Link: gleft.de/xp