22. März 2017, 18:30 - 20:30, Leipzig

Wem gehört die Stadt? (Polittalk)

Bundesweit steigen die Mieten in den Städten, auch in Leipzig gab es einen Anstieg von über 20 Prozent seit 2010. In Sachsen wurde zwischen 2000 und 2015 nicht eine einzige Sozialwohnung gebaut. Viele Mieterinnen, Mieter und Gewerbetreibende können sich die hohen Mieten nicht mehr leisten. Verdrängung und Gentrifizierung sind die Folge.

Die Forderungen und Konzepte der LINKEN für bezahlbares und gutes Wohnen für alle stellt die stellvertretende Partei- und Fraktionsvorsitzende Caren Lay am 22. März in Leipzig vor.

Aus gegebenem Anlass wird die Bautzener Bundestagsabgeordnete auch über die menschenverachtenden Umtriebe der Neonazis in Bautzen und über Strategien gegen rechts berichten.

Wo?

Liebknecht-Haus
Braustraße 15
04107 Leipzig