... Bürgerbündnis "Hoyerswerda hilft mit Herz" und RAA Hoyerswerda

26.03.2019
v.l.n.r.: Frau Radeck (Koordinatorin Hoyerswerda hilft mit Herz), MdB Caren Lay, Herr Leschner und Frau Ruland (RAA Hoyerswerda)

Im Ergebnis des Besuchs am Vortag beim House of Ressources in Bautzen ergab sich für MdB Lay Gesprächsbedarf mit den Aktiven in der Geflüchtetenhilfe in Hoyerswerda. Dort konzentriert der Landkreis (neben Kamenz) den größten Anteil der unterzubringenden Geflüchteten. 60 Prozent davon haben keine Bleibeperspektive und mit zahlreichen repressiven Maßnahmen wird ihnen der Aufenthalt in Deutschland seitens des Landkreises zusätzlich erschwert. Besonders dramatisch: Unter den Leistungskürzungen leiden auch zahlreiche Kinder, die dadurch vom Kita-Besuch, dem Schulessen oder dem Vereinssport ausgeschlossen werden.