Aktuelles von Caren Lay:

Jumplabels:

  • Pro und Contra "neue Wohngemeinnützigkeit"
    12.10.2020, Mediathek

    Neue Wohngemeinnützigkeit einführen!

    DIE LINKE beantragt: Die neue Wohnungsgemeinnützigkeit soll einen nicht-profitorientierten Wohnungssektor mit dauerhaft günstigen Mieten und Belegungsbindungen schaffen. Hier gibt es die gesamte Sachverständigenanhörung im re-live-Video.
  • 09.10.2020, Mediathek

    Ausverkauf der Städte stoppen!

    Seehofer kippt das Umwandlungsverbot, das er auf dem Wohnungsgipfel versprochen hat! Doch Umwandlung in Eigentum verdrängt Mieter*innen. Als LINKE fordern wir ein Umwandlungsverbot und die Ausweitung des Vorkaufsrechts.
  • 21.09.2020, Pressemitteilungen

    Kein Lohn unter 12€ - auch nicht bei Bautz‘ner Senf

    „Ich unterstütze die Streikenden bei Bautz’ner Senf. Es ist ein Armutszeugnis, dass 30 Jahre nach der Wende Beschäftigte im Osten immer noch deutlich weniger verdienen als im Westen. Gleicher Lohn für gleiche Arbeit muss endlich gelten. Lohnunterschiede von 940 Euro zwischen Ost und West sind einfach eine Frechheit!“ erklärt Caren Lay anlässlich der Streikwoche der Beschäftigten des Bautz’ner Senf Werkes des Konzerns Develey in Bautzen.
  • 19.09.2020, Presse

    Miserable GroKo Bilanz – BauGB Novelle endlich vorlegen

    „Auch zwei Jahre nach dem Wohngipfel geht die Mietenkrise in Deutschland unverändert weiter. Den vollmundigen Ankündigungen von Merkel, Seehofer und Co. über ein 'historisch einmaliges Maßnahmenpaket' sind kaum Taten gefolgt. Die Zeit der Luftschlösser muss nun vorbei sein, die Bundesregierung muss endlich handeln um die Mietenkrise in den Griff zu bekommen“, erklärt Caren Lay anlässlich der Berichterstat- tung über die vom Mieterbund und dem DGB gezogene Bilanz der Wohnungspolitik der Bundesregierung.