Schlagwort: Bahn

  • Lay: Peinliche Fehler beim Bau des Bahnhofes in Zittau

    „Die Informationspolitik der Deutschen Bahn zum Bauablauf am Bahnhof Zittau bleibt katastrophal. Weder die Stadt noch Bürger wurden über die verlängerte und vorgezogene Vollsperrung ausreichend und rechtzeitig informiert. Auch das die Bundesregierung bis zu meiner schriftlichen Frage keine Kenntnis von den Problemen hatte, ist nicht in Ordnung.“ erklärt Caren Lay,
  • Lay unterstützt Bombardier-Beschäftigte bei Protesten in Berlin

    „Bombardier muss endlich Klarheit für alle deutschen Standorte schaffen und erklären, wie es für die Beschäftigten weiter gehen soll. Diese monatelange Hängepartei ist für die Bombardier-Belegschaften nicht länger hinnehmbar.“ erklärt Caren Lay, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, anlässlich der Proteste der Bombardier-Beschäftigten aller deutschen Standorte am 30.03. vor der Konzernzentrale in Berlin, an denen sie teilnehmen wird.
  • Mehr Geld für ÖPNV in der Lausitz dank erfolgreicher Oppositionsarbeit

    „Wenn sich in Sachsen die Große Koalition jetzt feiert, dass sie mit dem neuen Doppelhaushalt endlich den ÖPNV besser ausstattet, ist das eine Farce angesichts der letzten Jahre.“ erklärt Caren Lay, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, anlässlich der im Rahmen des Doppelhaushaltes 2017/18 im Sächsischen Landtag beschlossenen erhöhten Weitergabe der Regionalisierungsmittel.
  • Bundesverkehrswegeplan bringt für Sachsen keine Verbesserungen

    Die Strategie der Staatsregierung ist komplett gegen den Baum gefahren, denn nun wird sich für den Bahnverkehr in Sachsen weiterhin nichts tun. Speziell für die Lausitz, bleibt es bei der unbefriedigenden Situation, dass die lang geplante Elektrifizierung der Strecke Dresden-Bautzen-Görlitz weiter auf sich warten lässt.