Schlagwort: Hoyerswerda

  • Lay: Dezentrale Unterbringung ist bester Infektionsschutz!

    „Der Landkreis Bautzen muss angesichts der Corona-Krise umgehend seine Unterbringungspolitik für Asylsuchende ändern. Die dezentrale Unterbringung ist der beste Infektionsschutz und muss jetzt endlich Vorrang vor Massenunterkünften erhalten! Das dient der Gesundheit der Geflüchteten und der gesamten Bevölkerung ...
  • Lay: Seenlandklinikum gehört in die Hände der Stadt

    „Ich kann den Stadträten in Hoyerswerda nur dringend ans Herz legen, sich bei der morgigen Sitzung gegen einen weiteren Anteilsverkauf zu entscheiden. Ein Klinikum gehört in öffentliche Hand, nicht in Private. Weil es immer nur um die Gesundheitsversorgung der Bürgerinnen und Bürger gehen muss und nicht um das Profitstreben eines Konzerns ...
  • Scheckübergabe an VVN-BdA Hoyerswerda für "Wider das Vergessen"

    Zum nunmehr 24. mal wird aktuell in Hoyerswerda das Projekt "Wider das Vergessen" durchgeführt. Initiiert von der VVN-BdA Hoyerswerda und der RAA Hoyerswerda, zusammen mit der Stadt Hoyerswerda, 5 ansässigen Schulen der Stadt und unterstützt von zahlreichen kleinen und großen Spenden aus der Mitte der Stadtgesellschaft ...
  • Sommertour 2018 im Wahlkreis und in der Lausitz

    Alljährlich führt Caren Lay in ihrem Wahlkreis eine Sommertour durch. So auch in diesem Jahr. Sie wird auch in der Lausitz unterwegs sein und mit Akteur_innen aus unterschiedlichen Bereichen zusammenkommen.
  • 15 Ideen für die Oberlausitz

    Ergebnisse der Sommertour von MdB Caren Lay

    Vom 25.07. bis zum 02.08.2017 führte Caren Lay ihre alljährliche Sommertour durch. In diesem Jahr wurden an den 9 Tourtagen 35 Termine im Landkreis Bautzen, dem Wahlkreis von Caren Lay, und dem benachbarten Landkreis Görlitz absolviert. In Auswertung der vielen Gespräche mit über 200 Menschen während der Sommertour hat Caren Lay 15 Ideen für die Lausitz zusammen gefasst.
  • „Kein Museum für Computer-Nerds“

    Als gute Nachbarn stellt man sich vor. Und da direkt neben dem Wahlkreisbüro von Caren Lay in Hoyerswerda das neue Zuse-Museum eröffnet hat, war ein Antrittsbesuch mehr als angezeigt. Zu bestaunen gibt es allerlei spannende Ausstellungsstücke. Das ZCOM ist neues Highlight für alle Besucher Hoyerswerdas.
  • Freiheit, Gleichheit, Schwesterlichkeit!

    Frauentag ist auch ein Tag zum Feiern. Und ein Tag, um Anerkennung zu zollen. Im Namen der Lausitzer Bundestagsabgeordneten Caren Lay hat deshalb ihr Team am 08. März in Hoyerswerda das Lausitz-Center besucht und allen Verkäuferinnen eine Rose (natürlich fair gehandelt) überreicht.
  • Mehr Geld für ÖPNV in der Lausitz dank erfolgreicher Oppositionsarbeit

    „Wenn sich in Sachsen die Große Koalition jetzt feiert, dass sie mit dem neuen Doppelhaushalt endlich den ÖPNV besser ausstattet, ist das eine Farce angesichts der letzten Jahre.“ erklärt Caren Lay, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, anlässlich der im Rahmen des Doppelhaushaltes 2017/18 im Sächsischen Landtag beschlossenen erhöhten Weitergabe der Regionalisierungsmittel.
  • Hoyerswerda: war da nicht was?

    Vor 25 Jahren gab es im September 1991 rassistische Ausschreitungen in Hoyerswerda, welche die Stadt nachhaltig bundesweit in die Schlagzeilen brachten. MdB Caren Lay beschäftigt sich mit einer Ausstellung in ihrem Wahlkreisbüro mit der Erinnerung an diese Ereignisse.