Schlagwort: Struktur- und Regionalpolitik

  • Als Raumpioniere wirksam sein

    „Viele Menschen wollen einfach wirksam sein“, sagt Arielle Kohlschmidt, Begründerin der Raumpioniere im ostsächsichen Klein Priebus. Und erklärt damit während des Besuches der Lausitzer Bundestagsabgeordneten Caren Lay die Motivation von immer mehr Menschen, aus der Großstadt auf das Land zu ziehen ...
  • Eine soziale Garantie

    Was nicht passieren darf, ist der komplette Zusammenbruch einer ganzen Region wie in den frühen 1990er Jahren. Dieses Trauma ist gerade in der Lausitz tief verwurzelt und es ist unsere Aufgabe, den Menschen die Angst vor einem erneuten Strukturbruch zu nehmen. Mein Vorschlag deshalb: eine Beschäftigungsgarantie.
  • Lay: Beschäftigungsgarantie für Kohlekumpel

    „Der anstehende Strukturwandel in der Lausitz darf nicht wie in den 1990er Jahren in Arbeitslosigkeit und Perspektivlosigkeit münden. Wir brauchen jetzt eine Beschäftigungsgarantie für die heute in der Kohle Beschäftigten für die Zeit nach der Braunkohle.“ erklärt Caren Lay.
  • Sozial-ökologischer Umbau muss das Ziel sein

    Union-SPD-Koalition wird wohl ausgefahrene Wege nicht verlassen

    Bei Mieten und Strompreisen, unter denen immer mehr Bürgerinnen und Bürger leiden, sind Verbesserungen nicht in Sicht. Der Begriff "Mietpreisbremse" kommt gar nicht vor. Die Beschränkungen von Mietpreiserhöhungen wirken nicht auf bestehende Miethöhen, sind zeitlich begrenzt und liegen noch dazu im Ermessen der Länder. So bekommt man explodierende Mieten nicht in den Griff.